• Home
  • /
  • Adventure
  • /
  • Meet Overland Journal at Adventure Southside – Germany


Meet Overland Journal at Adventure Southside – Germany

After a hugely successful debut in 2016, Adventure Southside once again opens its gates from July 14-16, 2017, in Eigeltingen, slightly to the west of Lake Constance. With a comprehensive programme of lectures, workshops and events for the whole family, the organizers invite overlanders, off-roaders and survival fans to join them on the Swiss-German border.

The outdoor show is host to German and international exhibitors displaying expedition trucks, off-road vehicles, cabins, roof tents, trailers and a host of useful accessories designed for global adventure, as well as companies offering self-drive holidays and survival courses.

Complimenting the exhibition, Adventure Southside presents 36 lectures and workshops including “The Defender’s 10 most frequent problems,” “Three months in East Africa,” “Build your own mobile home,” and “Being aware of the risks associated with animal-sourced food.” For €65 visitors can make their own knife with a Swedish blade. If you are planning a trip into hostile territory you might want to invest €20 per person and book yourself the following courses: self-defence (Krav Maga), response to hi-jacking (Tactical Vehicle), and flight (ESCAPE). All the other sideshows are included in the entrance fee. The Bushcraft and Survival workshop will be conducted by the legendary Johannes “Joe” Vogel.

Two challenging off-road tracks with long inclines, steep corners, and water holes are waiting for you to test drive vehicles and enjoy the rental quads. Visitors can also participate in the off-road experience as a passenger in a Hummer.

 

In addition to walking the show, visitors can relax around the camp fire, eat, drink and indulge in like-minded conversation whilst the kids are occupied with their own outdoor adventure programme. There is a free live concert on Saturday evening in the quarry. If you are planning to come for more than just a day, you can reserve a pitch on the adjacent campground, or if you’re feeling a little more adventurous, why not reserve a tree-tent from Tentsile for the night. More than 120 exhibitors and an anticipated 6,000 visitors will find their way to the only show of its kind in the south of Germany.

The exhibition site (Lochmühle Eigeltingen) in 78253 Eigeltingen is approximately an hour’s drive from Zurich, Friedrichshafen, and Freiburg, close to Lake Constance, and easily reached via the A81 and A98.


Opening times and prices:

Friday and Saturday: 10:00 to 18.00 h

Sunday: 10:00 to 17:00 h

Day tickets:

Adults: €12

Children aged 6 to 16: €6

Family ticket: €24

Weekend tickets:

Adults: €24

Children aged 6 to 16: €12

Family ticket: €48

There is a 25-percent discount for scouts (JuLeiCa).

Camping from Thursday to Sunday: €20 per night per pitch

Tree-tent per person per night: €20

Tickets are available online or at the gate.

Website: www.adventure-southside.com


Nach einem gelungenen Auftakt im letzten Jahr findet die Adventure Southside vom 14.-16. Juli 2017 zum zweiten Male in Eigeltingen westlich vom Bodensee statt. Mit einem umfassenden Vortrags- und Workshopprogramm und Aktionen für die ganze Familie lockt die Abenteuermesse wieder Overlander, Off-Roader und Survivalfreunde an die Deutsch-Schweizerische Grenze.

Unter freiem Himmel präsentieren deutsche und internationale Aussteller geländetaugliche Fernreise- und Expeditionsmobile, Allradfahrzeuge, Kabinenaufbauten, Dachzelte, Trailer und nützliches Zubehör für Reisen rund um die Welt. Mit dabei sind auch Veranstalter von Selbstfahrer-Reisen und Überlebenskursen in der Wildnis.

Zum Begleitprogramm der Adventure Southside gehören diesmal 36 Vorträge und  Workshops. Darunter Themen wie “Die Top-10-Probleme beim Defender“, “Drei Monate Ostafrika“, “Bau einer Wohnkabine“ oder “Tierische Nahrung in Notsituationen“. Für die Materialkosten von €65 können die Besucher am Wochenende ein Messer mit schwedischer Klinge selbst bauen und nach Hause mitnehmen. Wer in Krisengebieten unterwegs ist kann die Trainings zur Selbstverteidigung (“Krav Maga“), zum Verhalten bei Überfällen (“Tactical Vehicle“) und zur richtigen Flucht (“ESCAPE“) für €20/Person buchen. Alle anderen Aktionen sind im Rahmenprogramm enthalten. Das Workshop-Programm zu Bushcraft und Survival wird wesentlich von der Survival-Legende Johannes (“Joe“) Vogel gestaltet.

Zwei große Offroad-Tracks mit Steilkurven, Steigungen und Wasserlöchern stehen für Testfahrten mit Hersteller-Fahrzeugen und Miet-Quads zur Verfügung. Besucher haben auch die Möglichkeit im “Hummer“ auf dem Offroadgelände mitzufahren.

Neben den Präsentationen in freier Natur genießen die Besucher Benzingespräche am Lagerfeuer, leckere Verpflegung und ein Outdoor-Unterhaltungsprogramm für Kinder. Am Samstag Abend gibt es kostenfreie Live-Musik im urigen Steinbruch. Für Mehrtagesbesucher gibt es reizvolle Camp Areale in der Natur auf dem Eventgelände. Wer es etwas abenteuerlicher mag, kann eine Baumzeltübernachtung (Tentsile) buchen. In diesem Jahr finden fast 120 Aussteller ihren Weg zu der in Süddeutschland einmaligen Veranstaltung. Erwartet werden mehr als 6.000 Besucher.

Das Messegelände der Adventure Southside (Lochmühle Eigeltingen) in 78253 Eigeltingen liegt circa eine Autostunde von Zürich, Friedrichshafen und Freiburg entfernt in der Nähe des Bodensees und ist  gut erreichbar über die A81 und die A98.

Öffnungszeiten und Preise:

Die Messe öffnet Freitag und Samstag 10:00-18:00 Uhr / Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr. Die Besucher können zwischen verschiedenen Tickets wählen:

Tagesticket:

Erwachsene: €12 / Kinder 6-16 Jahre: €6 / Familienkarte: €24

Mehrtagesticket:

Erwachsene: €24 / Kinder 6-16 Jahre: €12 / Familienkarte: €48

(25% Rabatt für Pfadfinder mit JuLeiCa).

Die Campingtickets von Donnerstag bis Sonntag kosten € 20.- pro Nacht und Stellplatz. Die Übernachtung im Baumzelt kostet 20.-€/Person und Nacht.

Tickets im Onlineshop oder an der Tageskasse.

Webseite: www.adventure-southside.com